2015

 

 

 

 

 

Onkel Karl, - der werd´s scho richte 

 

 

 

<< vorheriges Stück

>> zur Fotogalerie <<

nächstes Stück >>

 

 

 

 

hintere Reihe von links:

Donald Stein, Gudrun Kraus, Marion Heeg, Edgar Kraus, Matthias Kroth, Steffen Seitz, Berthold Lischke, Christian Franz

vordere Reihe von links:

Susanne Lischke, Sabine Dörhöfer, Marco Weiß, Karola Stein, Rosi Aulbach

Stück:

Schwank in 3 Akten

 

 

 

Autor:

Beate Irmisch

 

 

 

Aufführungen:

13                        davon

8 x

3 x

2 x

 

Leidersbach

Großwallstadt

Elsenfeld

Regie:

Rosi Aulbach

 

 

 

Akteure:

Matthias Kroth

als

 

Heinz Dinkelkorn

cholerischer Bäckermeister

 

Sabine Dörhöfer

als

 

Erika Dinkelkorn
seine Ehefrau

 

Steffen Seitz

als

 

Stefan Dinkelkorn
gewitzter Sohn von Erika und Heinz

 

Karola Stein

als

 

Else Wachtel
neugierige Nachbarin, schon immer verschossen in Karl

 

Marco Weiß

als

 

Onkel Karl
lediger Bruder von Erika, ein typisches Schlitzohr

 

Susanne Lischke

als

 

Rosita Gierlundi
Geschäftsführerin der Bobbes-Bar

 

Berthold Lischke

als

 

Eduard Jäger
Polizist und Sangesfreund von Karl

 

Rosi Aulbach

als

 

Roswitha Gierschlund
Steuerprüferin vom Finanzamt

 

Christian Franz

als

 

Max
Aushilfsbäckergeselle

Frisur/Maske:

Gudrun Kraus

Marion Heeg

Haarstudio Schüssler

 

 

 

Licht/Technik:

Donald Stein

 

 

 

Kasse:

Edgar Kraus

 

 

 

Inhalt:

 

 

 

 

Bei den Dinkelkorns “is de Deifel lous!”
Nach durchzechter Nacht in einer der teuersten Bars von Babenhausen, verursacht Onkel Karl und sein Neffe Stefan einen Unfall. Sie demolieren mit dem Auto unter Alkoholeinfluss den Vorgarten von Else, Onkel Karls Sandkastenliebe. Zum Glück können sie unerkannt entkommen.

Das Fatale an der Sache jedoch ist, dass auch der Polizist Eduard, ein Sangesfreund des Onkels mit von der Partie war und am nächsten Tag eigentlich dienstlich die Sache aufklären soll.

Hinzu kommt noch, dass auch bei Bäckermeister Dinkelkorn, dem Herrn des Hauses, der Haussegen schief hängt. Das Finanzamt hat Unregelmäßigkeiten festgestellt und hat eine Beamtin zur Überprüfung der Bücher angekündigt. Zu allem Ärger leidet auch der Backofen seit geraumer Zeit an Altersschwäche. Doch anstatt einen neuen zu kaufen, hat Bäckermeister Dinkelkorn ohne Wissen seiner Frau, das vorgesehene Geld bereits andersweitig investiert.

An diesem besagten Tag kommt einiges zusammen. Kann Onkel Karl, das Schlitzohr, die ganze Schoose wieder richten?

HGT_Logo_2015_Master_WS_02

 (c) by Hutzelgrund Theater Leidersbach 2015 - Marco Weiß                                     Letzte Aktualisierung: 24.12.2016

Sie sind hier: